| 13.03 Uhr

Spielplatz am Schillerplatz wird erneuert

Duisburg. In dieser Woche beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung des kleinen zentralen Spielplatzes Schillerplatz an der Kardinal-Galen-Straße in der Altstadt. Von der Redaktion

Es wird ein Sandspielbereich mit einer Kletter-Rutsch-Kombination für Kleinkinder angelegt sowie ein Spielbereich mit Holzhackschnitzeln, in dem eine Vogelnestschaukel und eine Drehwippe eingebaut werden. Die Flächen sowie die Wege werden mit neuem Pflaster eingefasst.

Die Umgestaltung erfolgt im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms des Landes NRW. Die Überarbeitung des Spielplatzes geschieht mit Hilfe einer externen Baufirma. Planung und Bauüberwachung obliegt den Wirtschaftsbetrieben Duisburg.

Die Gesamtausgaben in Höhe von 80.000 Euro trägt zu 90 Prozent das Land, die restlichen zehn Prozent übernimmt die Stadt Duisburg als Eigenanteil.

(Niederrhein Verlag GmbH)